Multikocher

Was ist ein Multikocher?

Hinter dem Begriff “Multikocher” verbirgt sich ein wahres Allroundtalent. Wie der Name schon sagt, sind in diesem Gerät mehrere Funktionen vereint und man kann zwischen vielen verschiedene Zubereitungsarten auswählen. Da der Vorgang des Kochens fast automatisch läuft, erspart man sich das zeitaufwendige am Herd stehen. Man gibt rohe Zutaten in den Topf und nach einer gewissen Zeit ist das Gericht fertig und kann serviert werden. Das anstrengende Hin-und Herspringen zwischen dem Herd, dem Backofen und mehreren Töpfen bleibt dem Koch somit erspart.

Funktionen

Mit dem Multigerät kann man in der Regel zwischen acht klassische Funktionen auswählen. Das Kochen von Nudeln oder Reis ist genau so möglich, wie das Slow Cooking, was unter Anderem bei Fleisch, Fisch oder Geflügel eine häufig genutzte Zubereitungsart ist. Muss es mal etwas schneller gehen, kann die Schnellkochfunktion genutzt werden. Bei Gemüse wird oft die schonende Zubereitung des Garens oder Dünstens bevorzugt, was mit dem Multigerät kein Problem ist. Auch Backen oder Frittieren ist ohne Weiteres möglich.

Vorteile

Im Bereich der Vorteile ist ein Multikocher unschlagbar. Durch die Möglichkeit des Schongares, kann man seine Speisen auf eine sehr gesunde Art und Weise zubereiten. Bezüglich der Energiekosten und dem Zeitaufwand ist eine große Ersparnis zu verzeichnen. Das Gerät benötigt nur wenig Energie und es bereitet die Speisen in kurzer Zeit und ohne Hilfe zu. Mittlerweile findet man im Internet und in Büchern viele verschiedene und vielseitige Rezepte, sodass eine abwechslungsreiche Ernährung möglich ist. Da das Multigerät viele verschiedene Haushaltsgeräte in einem vereint, kann man sich das Geld für andere Kleingeräte sparen.

Abschließend kann man sagen, dass man mit der Anschaffung eines Multikochers nichts falsch macht. Die Vorteile überwiegen und überzeugen jeden Hausmann und jede Hausfrau. Mittlerweile bekommt man das Gerät in jedem größeren Elektromarkt oder im Internet, wie zum Beispiel im Onepot Shop.