vegane Auberginen Reispfanne

vegane Auberginen-Reis-Pfanne - Onepot Rezepte / Gerichte
wissenswertes
Kochprogramm(e)
Portionen
4 Personen
Kategorien
Zeit
50 min
Schwierigkeit
1

Zubereitung:
vegane Auberginen Reispfanne

Wenn es mal ein bisschen Abwechslung am Mittagstisch geben und trotzdem nicht auf ein gesundes Essen verzichtet werden soll, dann probieren Sie doch einfach die Auberginen Reispfanne! Die ist sogar für Veganer geeignet … und schmeckt dabei gar nicht fad!

Auberginen, Zwiebel und Karotten sind die Gemüse-Bestandteile, die in diesem leichten Gericht enthalten sind. Würfelig und in Streifen geschnitten, mischen sie sich unter den Reis. Lorbeerblätter, Knoblauch und Gemüsebrühe sorgen für Geschmack und Jasmin-Reis und Kurkuma geben dem Ganzen den orientalischen Touch!

Lassen Sie die fertige Reispfanne am Schluss noch 10 Minuten im Onepot Multikocher ziehen. Und die hungrige Meute kann kommen!


Zutaten

  • 1 Stk. Aubergine
  • 2 Stk. Karotten
  • 2 Stk. Zwiebeln
  • 1 Tasse Jasminreis
  • 2 Stk. Lorbeerblatt
  • 4 Stk. Knoblauchzehn
  • 2-3 Tassen Gemüsebrühe
  • 1 Prise Kurkuma
  • 3-4 EL Öl

Schritt-für-Schritt Anleitung:
vegane Auberginen Reispfanne


Schritt 1 - Auberginen-Reis-Pfanne - Onepot Rezept

Vorbereitung

Auberginen und Zwiebeln in Würfel und Karotten in Streifen schneiden.

Schritt 2 - Auberginen-Reis-Pfanne - Onepot Rezept

Braten

Das Gemüse mit Unterstützung vom “Mixpaddel” im Öl 15 Minuten anbraten. Das geht mit Onepot Funktionen “BRATEN” oder “MULTIFUNKTION“.

Schritt 3 - Auberginen-Reis-Pfanne - Onepot Rezept

Reis kochen

Anschließend den Reis, Lorbeerblätter und Knoblauchzehen zu dem Gemüse hinzufügen. Der Knoblauch ist gut für das Aroma und dient als natürlicher Geschmacksverstärker. Nach der Garzeit kann man den Knoblauch auch entfernen.

Schritt 4 - Auberginen-Reis-Pfanne - Onepot Rezept

Gemüsebrühe einschenken

Jetzt schenken wir die kochende Gemüsebrühe ein und geben das Kurkuma hinzu.

Schritt 5 - Auberginen-Reis-Pfanne - Onepot Rezept

Kochen

Mixpaddel einsetzen, “PILAU” Funktion einschalten und das Gericht 20 Minuten kochen lassen. Anschließend den Reis mit der Funktion “AUFWÄRMEN” 10 Minuten lang quellen lassen.

Schritt 6 - Auberginen-Reis-Pfanne - Onepot Rezept

Fertig!

Fertige Auberginen Reispfanne nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

Lassen Sie es sich schmecken!

Bitte lassen Sie den Onepot bei unbekannten Gerichten, bei Gerichten, die Sie zum ersten Mal kochen, bei Pasta und Gerichten mit Milch nicht außer Acht. Es ist ein Kochvorgang und daher besteht die Gefahr, dass der Onepot überkocht.

Onepot kocht fast von alleine, nur der Mensch macht den Kochvorgang sicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.