Spinatpizza aus dem Onepot Multikocher

Spinatpizza - Multikocher Rezepte
wissenswertes
Kochprogramm(e)
Portionen
1 Personen
Kategorien
Zeit
30 min
Schwierigkeit
2

Zubereitung:
Spinatpizza aus dem Onepot Multikocher

Spinatpizza aus dem Multikocher – die etwas andere Pizza. Klingt fad, schmeckt aber super köstlich und herzhaft. Die Pizza wird nicht einfach mit rohem Spinat belegt und ausgebacken. Diese Spinatpizza wird mit einer herrlich leckeren pikanten Spinatsauce belegt und anschließend mit würzigem Feta ausgebacken.

Für diese vegetarische Spinatpizza werden erst Zwiebel- und Knoblauchwürfel in Olivenöl angebraten. Danach kommt entweder frischer oder tiefgekühlter Spinat dazu. Den frischen Spinat einfach klein hacken und den tiefgekühlten Spinat erst auftauen und dann die überschüssige Flüssigkeit ausdrücken. Danach kommen klein gewürfelte Champignons dazu und alles wird solange gebraten, bis die ganze Flüssigkeit verkocht ist.

Abgeschmeckt wird die Spinatsauce mit Schmand, Parmesan, Salz, Pfeffer und Oregano. Für die Spinatpizza benötigen Sie eine Portion von unserem Pizza-Hefeteig Grundrezept. Den Hefeteig mit den Fingern im Onepot-Topf flach drücken. Nicht vergessen den Topfboden und den Hefeteig vorher mit Olivenöl einölen. So trocknet der Hefeteig nicht aus und wird nach dem Backen außen schön kross. Nun kommen noch 2-3 EL Pizza-Tomatensauce auf den Hefeteig und der Spinatbelag kann folgen. Obendrauf einfach noch mit Fetawürfeln belegen und ab zum Backen.

Gebacken wird die Spinatpizza mit Programm “PIZZA” ca. 20 Minuten. Danach ist der Hefeteigboden schön kross und knusprig und der Käse ist geschmolzen. Probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich selbst. Viel Spaß beim Nachbacken in Ihrem Onepot Multikocher.


Zutaten

  • 1 Portion Pizza-Hefeteig
  • 3 EL Pizza-Tomatensauce
  • 4 EL Olivenöl
  • 50 g Schmand
  • 250 g Spinat, frisch oder TK
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 2 Champignons
  • 1/2 Packung Feta
  • Salz und Pfeffer
  • Oregano
  • 50 g Parmesan, frisch gerieben

Schritt-für-Schritt Anleitung:
Spinatpizza aus dem Onepot Multikocher


Spinatpizza aus dem Multikocher - Multikocher Rezept

Spinatbelag I

Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.

2 EL Olivenöl in den Onepot geben und mit dem Programm “BRATEN” 30 min / 140°C Grad dünsten.

Spinatpizza aus dem Multikocher - Multikocher Rezept

Spinatbelag II

Frischen Spinat hacken oder TK-Spinat ausdrücken.

Zum Onepot geben und solange mitandünsten, bis die Flüssigkeit verkocht ist.

Spinatpizza aus dem Multikocher - Multikocher Rezept

Spinatbelag III

Champignons putzen und in Würfel schneiden.

Ebenfalls zum Kochgut geben und anbraten.

Spinatpizza aus dem Multikocher - Multikocher Rezept

Spinatbelag IV

Schmand zum Kochgut geben und kurz einrühren.

Spinatpizza aus dem Multikocher - Multikocher Rezept

Spinatbelag V

Parmesan frisch reiben und zusammen mit Salz, Pfeffer und Oregano zum Onepot geben.

Spinatpizza aus dem Multikocher - Multikocher Rezept

Pizza-Hefeteig

Eine Portion Pizza-Hefeteig nach unserem Grundrezept herstellen.

Onepot-Topf mit den restlichen 2 EL Olivenöl einölen und mit den Fingern flach drücken .

Spinatpizza aus dem Multikocher - Multikocher Rezept

Tomatensauce

Pizza-Hefeteig mit Tomatensauce bestreichen.

Spinatpizza aus dem Multikocher - Multikocher Rezept

Belag

Mit der Spinatzubereitung belegen.

Spinatpizza aus dem Multikocher - Multikocher Rezept

Feta

Feta in Würfel schneiden und ebenfalls Spinatpizza damit belegen.

Spinatpizza aus dem Multikocher - Multikocher Rezept

Backen

Mit dem Programm “PIZZA” 20 min ausbacken. Deckel schließen.

Bitte lassen Sie den Onepot bei unbekannten Gerichten, bei Gerichten, die Sie zum ersten Mal kochen, bei Pasta und Gerichten mit Milch nicht außer Acht. Es ist ein Kochvorgang und daher besteht die Gefahr, dass der Onepot überkocht.

Onepot kocht fast von alleine, nur der Mensch macht den Kochvorgang sicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.