selbstgemachter Joghurt aus dem Multikocher – Grundrezept

wissenswertes
Kochprogramm(e)
Portionen
4 Personen
Kategorien
Zeit
480 min
Schwierigkeit
1
Recipe Tags:

Zubereitung:
selbstgemachter Joghurt aus dem Multikocher – Grundrezept

Heute zeigen wir Ihnen wie einfach es ist, selbstgemachten Joghurt (Grundrezept) im Onepot Multikocher herzustellen. Dafür brauchen Sie nur zwei Zutaten: Milch und einen Becher Joghurt und viel Geduld, denn die Reifezeit beträgt 8 Stunden.

An Milch wählt man am Besten eine haltbare, da diese nicht mehr extra abgekocht werden muss. Sollten Sie eine frische Milch genommen haben, so kochen Sie diese bitte zuerst ab und lassen es auf 37 Grad abkühlen. Danach können Sie es weiterverwenden. An Fettgehalt können Sie hier nicht sparen, wenn Sie einen schönen cremigen und fast stichfesten Joghurt haben möchten. Die Milch muss mindestens 3,5% Fett enthalten und der Joghurt am Besten sogar 10%.

Verrühren Sie den Joghurt, geben immer Schrittweise etwas Milch hinzu und rühren es glatt. So entstehen keine Klümpchen und die Milch-Joghurt-Masse wird homogen. Danach in den Onepot-Multikocher füllen und Deckel schließen. Mit dem Programm “JOGHURT” müssen Sie nichts weiter unternehmen, nur 8 Stunden warten. Der Onepot darf keineswegs bewegt werden und die Joghurtmasse darf nicht gerüht werden. Ansonsten wird der Reifeprozess unterbrochen und der Joghurt wird nicht gelingen.

Zum Schluss füllen Sie den Joghurt in sterilisierte Gläser, zum Beispiel Weckgläser und stellen es im Kühlschrank kühl. Garniert mit frischen Früchten, Nüssen oder Müsli schmeckt der selbstgemachte Joghurt vorzüglich. Probieren Sie es selbst und hinterlassen Sie uns einen Kommentar.


Zutaten

  • 1000 ml Milch, min. 3,5%
  • 150-200 g Joghurt, 10%

Schritt-für-Schritt Anleitung:
selbstgemachter Joghurt aus dem Multikocher – Grundrezept


Vorbereiten

Joghurt langsam mit der Milch verrühren, damit sich keine Klümpchen bilden.
Dafür immer zum Joghurt einige Löffel Milch zugeben und glattrühren. Sobald die Joghurtmasse flüssiger ist kann es mit der kompletten Milch vermischt werden.

Joghurt

Die Masse in den Onepot Multikocher füllen.

Programm “JOGHURT” wählen und 8h bzw. 480min einstellen. Deckel schließen.

Joghurt während der Reifezeit nicht rühren und bewegen.

Umfüllen

Nach 8 Stunden den Joghurt in sterilisierte Gläser (z.B. Weckgläser) füllen und im Kühlschrank lagern.

Nach belieben mit Früchten, Nüssen oder Müsli genießen.


Schritt-für-Schritt Video-Anleitung:
selbstgemachter Joghurt aus dem Multikocher – Grundrezept


Bitte lassen Sie den Onepot bei unbekannten Gerichten, bei Gerichten, die Sie zum ersten Mal kochen, bei Pasta und Gerichten mit Milch nicht außer Acht. Es ist ein Kochvorgang und daher besteht die Gefahr, dass der Onepot überkocht.

Onepot kocht fast von alleine, nur der Mensch macht den Kochvorgang sicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.