Rheinisches Weißbrot

wissenswertes
Kochprogramm(e)
Portionen
4 Personen
Kategorien
Zeit
130 min
Schwierigkeit
2

Zubereitung:
Rheinisches Weißbrot

Dieses Rezept eines knusprig weichen rheinischen Weißbrotes hat uns eine liebe Kundin zugesteckt! Da sind wir neugierig geworden! Das probieren wir doch gleich aus!

Die Zutaten für den Teig miteinander vermengen und gut durchkneten.

Dann lassen wir den Onepot Multikocher zum Brotbackofen werden! Einfach die “BROT BACKEN” Funktion aktivieren und alle Zeiten voreinstellen. Bei 35 Grad darf der Teig zunächst eine Stunde gemütlich gären. Danach wird gleich automatisch 30 Minuten lang bei 135 Grad gebacken. Nun das Brot wenden.
Mmhh, schon schön knusprig! Die andere Seite wird bei weiteren 20 Minuten mit dem Programm “MULTIFUNKTION” fertiggebacken.

Im Topf ruhen lassen, fertig!

Hinweis: Der Onepot Multikocher wird nur von unten geheizt (Unterhitze).

Hinweis: Brot backen in 3 Schritten:
Das Program “BROT BACKEN” besteht aus 2 Schritten + 1 Extra Schritt (“MULTIFUNKTION”):

  • Schritt 1 – bei 35° – Teig wird gegärt – mögliche Zeiteinstellung zwischen 30… 150 Min.
  • Schritt 2 – bei 135° – Brot wird gebacken – mögliche Zeiteinstellung 30…120 Min.
  • Schritt 3 – Nach Ablauf / Ende des Programmes “BROT BACKEN”, müsste das Brot gewendet und mit “MULTIFUNKTION” weiter gebacken werden.

Zutaten

  • 1000 g Weizenmehl (405)
  • 500 ml warme Milch
  • 42 g Hefe, frisch
  • 6 EL Öl
  • 2 TL Salz
  • 4 TL Zucker

Schritt-für-Schritt Anleitung:
Rheinisches Weißbrot


Teig zubereiten

Die Hefe in lauwarmer Milch auflösen. Mehl, Öl, Salz und Zucker laut Zutatenliste vermischen und mit der Hefe-Milch-Mischung zu einem leicht klebrigem Teig mit Hilfe eines Rührgerätes mit Knethaken oder per Hand ordentlich durchkneten.

Den Teig in den Onepot Multikocher geben.

"BROT BACKEN" erste Zeiteinstellung

Das Programm „BROT BACKEN“ auswählen. Die Anzeige „Brot backen“ blinkt.
Gärzeit auf 1h einstellen. Die voreingestellte Temperatur liegt bei 35 Grad.

"BROT BACKEN" zweite Zeiteinstellung

Temperatur Button drücken, die Anzeige „Brot backen“ blinkt weiter. Im Display leuchtet der zweite Balken auf. Jetzt kann die Backzeit eingestellt werden.
30 Minuten. Die voreingestellte Temperatur liegt bei 135 Grad.

Brot backen

Nach 1 Stunde und 30 Minuten sieht das Brot von oben weiß aus. Von unten hat es eine schöne braune Kruste bekommen.

Brot wenden

Das Brot wenden damit die andere Seite fertig gebacken werden kann.
Das Programm „MULTIFUNKTION“ wählen, 135 Grad und 20 Minuten einstellen.

Brot ruhen lassen

Nach 20 Minuten das Brot aus dem Topf rausnehmen und etwas ruhen lassen.

Bitte lassen Sie den Onepot bei unbekannten Gerichten, bei Gerichten, die Sie zum ersten Mal kochen, bei Pasta und Gerichten mit Milch nicht außer Acht. Es ist ein Kochvorgang und daher besteht die Gefahr, dass der Onepot überkocht.

Onepot kocht fast von alleine, nur der Mensch macht den Kochvorgang sicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.