polnischer Käsekuchen – Multikocher Variation

polnischer Käsekuchen im Onepot Multikocher
wissenswertes
Kochprogramm(e)
Portionen
7 Personen
Kategorien
Zeit
90 min
Schwierigkeit
2

Zubereitung:
polnischer Käsekuchen – Multikocher Variation

Der Polnische Käsekuchen ist eine leckere traditionelle polnische Süßspeise. Im Onepot Multikocher ist er auch noch kinderleicht zuzubereiten.

Er besteht aus drei Schichten. Zu allererst kommt Teig in den Multikocher-Behälter. Die zweite Schicht kann gleich hinzugefügt werden: das ist eine himmlisch süße Füllung aus Magerquark, Vanillepudding und Eigelb. Nun wird alles einmal im Onepot Multikocher gebacken. Halten Sie die Kinder fern – die können es meist gar nicht erwarten, bis der Kuchen endlich fertig ist! Am Schluss kommt die dritte Schicht: locker-luftig aufgeschlagener Baiser, der noch kurz mit überbacken wird. Dann gut im Topf auskühlen lassen! Fertig! Große und kleine Schleckermäuler können kommen!

PS: Der Kuchen muss wirklich gut abkühlen. Meine Kinder konnten nicht lange genug warten und der Kuchen ist beim Rausholen leider gebrochen. Geschmeckt hat er aber trotzdem!

Hinweis: Zum Teig Kneten (Schritt 1) und der Füllung (Schritt 2) und Baiser (Schritt 4)  Vorbereitung wurde eine bekannte deutsche Küchenmaschine T verwendet. Onepot kann es leider noch nicht. Kann aber sehr gut die Küchenmaschine ergänzen.


Zutaten

  • Teig
  • 125 g Mehl
  • 20 g Zucker
  • 1 Stk. Ei
  • 1/2 TL Backpulver
  • 60 g Butter
  • ----
  • Füllung
  • 3 Stk. Eier (groß)
  • 500 g Magerquark
  • 300 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 60 g Sonnenblumenöl
  • 37 g Vanielle-Pudding-Pulver (1 x Packung)
  • 10 g Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Schritt-für-Schritt Anleitung:
polnischer Käsekuchen – Multikocher Variation


Käsekuchen - Rezept für Onepot Multikocher

Teig

Aus den ersten 6 Zutaten einen Teig herstellen.

Onepot Multikocher Topf einfetten und den Teig verteilen.

polnischer Käsekuchen im Onepot Multikocher

Füllung

Eier trennen. Eigelb, Quark, Milch und 100 g. Zucker + Vanillezucker, Öl und Puddingpulver in einem hohen Gefäß auf höchster Stufe 6 Minuten lang mixen.

Füllung gleichmäßig auf den Teig verteilen.

polnischer Käsekuchen im Onepot Multikocher

Backen

Die Funktion „KUCHEN“ wählen. 60 Minuten Backzeit.

 

polnischer Käsekuchen im Onepot Multikocher

Eisschnee

Solange der Kuchen backt, bereiten wir das Baiser vor.

Eiweiß aus 3 Eiern mit 100 g. Zucker und 1 Prise Salz mit einem Mixer auf höchster Stufe zum Baiser schlagen.

———

Das Baiser 20 Minuten vor Backende auf der Käsemischung verteilen und bis zum Schluss backen.

polnischer Käsekuchen im Onepot Multikocher

Abkühlen

Den Käsekuchen sehr gut abkühlen lassen und mit Hilfe von einem Spatel langsam aus der Form rausnehmen.

polnischer Käsekuchen im Onepot Multikocher

Geniessen

Guten Appetit!

Bitte lassen Sie den Onepot bei unbekannten Gerichten, bei Gerichten, die Sie zum ersten Mal kochen, bei Pasta und Gerichten mit Milch nicht außer Acht. Es ist ein Kochvorgang und daher besteht die Gefahr, dass der Onepot überkocht.

Onepot kocht fast von alleine, nur der Mensch macht den Kochvorgang sicher.

1 Comment

  1. Angie sagt:

    Im Ofen… die Oma im Haus wurde 90 Jahre… mein Onepot muss Sonderschicht arbeiten. Karottenkuchen und polnischer Käsekuchen – erprobt, bewährt und schmackhaft. Morgen mach ich den Couscous Salat – ebenfalls sehr lecker – und dann wird gefeiert 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.