One Pot Pasta mit Spargel und getrockneten Tomaten

wissenswertes
Kochprogramm(e)
Portionen
4 Personen
Zeit
10 min
Schwierigkeit
1

Zubereitung:
One Pot Pasta mit Spargel und getrockneten Tomaten

Pünktlich zur Spargelsaison kommt auch von uns eine Spargelidee: One Pot Pasta mit Spargel und getrockneten Tomaten. Diese One Pot Pasta geht super schnell und schmeckt Groß und Klein. Für dieses Rezept werden einfach alle Zutaten in den Onepot Multikocher gelegt und je nach Nudelsorte zwischen 10 – 12 Minuten geköchelt.

Am Anfang werden Zwiebel und Knoblauch geschält und in feine Würfel geschnitten. Der Spargel wird ebenfalls geschält und die holzigen Enden werden abgeschnitten. Wer mag, kann weißen und grünen Spargel mischen. Die Cocktailtomaten werden gründlich gewaschen. Die getrockneten Tomaten sind in Öl eingelegt. Dieses Öl kann mitverwendet werden, so intensiviert sich das Aroma. Die getrockneten Tomaten werden einfach klein geschnitten und danach wird alles in den Onepot gelegt.

Mit dem Salz sollte man sparsam sein, da die getrockneten Tomaten und der Parmesan sehr würzig sind. Wer auf Nr. sicher gehen möchte, der würzt mit Salz und Pfeffer einfach zum Schluss. Serviert mit frisch geriebenem Parmesan und Petersilie, ist diese schnelle One Pot Pasta einfach ein Gaumenschmaus.


Zutaten

  • 1000 g Spargel
  • 250 g Nudeln
  • 800 ml Wasser
  • 150 g Cocktailtomaten
  • 1 Glas getrocknete Tomaten in Öl
  • 2 EL Öl
  • 2 Stk. Zwiebeln
  • 1 Zehe Knoblauchzehe (nach Geschmack)
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 50 g Parmesan

Schritt-für-Schritt Anleitung:
One Pot Pasta mit Spargel und getrockneten Tomaten


One Pot Pasta mit Spargel und getrockneten Tomaten - Multikocher

Vorbereiten

Zwiebeln und falls gewünscht Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.
Spargel ebenfalls schälen, von den holzigen Enden befreien und klein schneiden.
Cocktailtomaten waschen.
Getrocknete Tomaten klein schneiden.

One Pot Pasta mit Spargel und getrockneten Tomaten - Multikocher

Pasta

Alles in den Onepot geben. Das Öl kann auch von den getrockneten Tomaten verwendet werden, so wird das Aroma verstärkt.

Sparsam salzen, da die getrockneten Tomaten sehr würzig sind.

Programm “PASTA” 10 min (bitte auf der Verpackung die Kochzeit beachten, je nach Nudelsorte variiert diese).

One Pot Pasta mit Spargel und getrockneten Tomaten - Multikocher

Servieren

Zum Schluss noch nachwürzen, falls gewünscht.

Heiß serviert und mit frischem Parmesan schmeckt diese schnelle Onepot Pasta hervorragend.

Bitte lassen Sie den Onepot bei unbekannten Gerichten, bei Gerichten, die Sie zum ersten Mal kochen, bei Pasta und Gerichten mit Milch nicht außer Acht. Es ist ein Kochvorgang und daher besteht die Gefahr, dass der Onepot überkocht.

Onepot kocht fast von alleine, nur der Mensch macht den Kochvorgang sicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.