Gänsekeule auf Preiselbeer-Rotkohl im Multifunktionskocher

Gänsekeule auf Preiselbeer-Rotkohl im Multifunktionskocher / Mu
wissenswertes
Kochprogramm(e)
Portionen
2 Personen
Kategorien
Zeit
60 min
Schwierigkeit
2

Zubereitung:
Gänsekeule auf Preiselbeer-Rotkohl im Multifunktionskocher

Im Supermarkt und auf dem Wochenmarkt findet man die Gänsekeule immer zur Weihnachtszeit. Viele laufen daran vorbei, weil sie nicht wissen, wie man eine Gans richtig zubereitet. Doch es ist so simpel und gleichzeitig so lecker, dass es zu schade wäre einfach daran vorbei zu laufen. Und was passt am Besten zur Gänsekeule? Natürlich Preiselbeer-Rotkohl oder wie manch anderer es nennt: Blaukraut.

Einige würden jetzt behaupten, dass man für die Gänsekeule einen Ofen und für den Preiselbeer-Rotkohl einen Kochtopf benötigt. Doch wir sagen: hier benötigen Sie nur ein Gerät, nämlich den Onepot Multifunktionskocher. Er ist gleichzeitig Ihr Ofen und Kochtopf. Und das Essen gelingt 100%, denn wir haben es für Sie getestet.

Nehmen Sie 2 Gänsekeulen und braten Sie diese im Onepot Multifunktionskocher scharf an. Kurz zur Seite auf einen Teller legen. Danach kommt das in feine Streifen gehobelte Rotkohl ins Spiel. Dieses wird kurz im Bratensatz der Gänsekeule angebraten, Zwiebeln und die Preiselbeeren aus dem Glas kommen hinzu. Folgende Gewürze geben dem Rotkohl seine Würze: Lorbeerblätter, Nelken, Wacholderbeeren, Piment- und Pfefferkörner. Diese werden einfach in einen Teefilterbeutel gepackt und gut verschlossen. So wird es nach dem Schmorvorgang leichter sein, die Gewürze zu entfernen. Abgeschmeckt wird mit Zucker, Salz und Pfeffer. Die Gänsekeulen kommen auf das Preiselbeer-Rotkohl, der Deckel wird geschlossen und so darf das Ganze ca. 40 min im Onepot Multifunktionskocher schmoren. Zwischendurch kann man die Gänsekeulen auch wenden und mit dem Bratensaft bepinseln, damit diese schön saftig bleiben.

Nachdem alles gut schmoren durfte, wird das Gewürzpäckchen entfernt und es kann angerichtet werden. Mit einem frischen grünen Salat, selbstgemachtem Preiselbeer-Rotkohl und geschmorten Gänsekeulen haben Sie alles richtig gemacht.


Zutaten

  • 1 EL Schmalz
  • 2 Gänsekeulen
  • 1 kleiner Kopf Rotkohl (ca. 500-700g)
  • 2 Zwiebeln
  • 125 g Preiselbeeren aus dem Glas
  • 1 Teefilterbeutel
  • 6 Pfefferkörner
  • 6 Pimentkörner
  • 5 Wacholderbeeren
  • 5 Nelken
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer
  • Salz
  • 200 ml Gänsefond

Schritt-für-Schritt Anleitung:
Gänsekeule auf Preiselbeer-Rotkohl im Multifunktionskocher


Gänsekeule auf Preiselbeer-Rotkohl im Multifunktionskocher / Mu

Braten

Gänsekeulen waschen und trocken tupfen. Salzen und in den Onepot Multifunktionskocher legen.

Programm “BRATEN” 30 min und 180 Grad einstellen. Scharf von allen Seiten anbraten und raus holen.

Gänsekeule auf Preiselbeer-Rotkohl im Multifunktionskocher / Mu

Rotkohl

Rotkohl in feine Streifen hobeln.

In den Onepot geben und 5-7 min anbraten.

Gänsekeule auf Preiselbeer-Rotkohl im Multifunktionskocher / Mu

Zwiebeln

Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden.

Mit zum Rotkohl geben und ebenfalls 7 min mit andünsten.

Gänsekeule auf Preiselbeer-Rotkohl im Multifunktionskocher / Mu

Gewürze

Lorbeerblätter, Nelken, Wacholderbeeren, Pimentkörner und Pfefferkörner in einen Teebeutelfilter geben und fest zubinden.

Gewürzmischung, Salz, Pfeffer und Preiselbeeren mit zum Rotkohl geben. Kurz verrühren.

Gänsekeule auf Preiselbeer-Rotkohl im Multifunktionskocher / Mu

Schmoren

Gänsekeulen auf den Rotkohl legen.

Programm “FLEISCH” 40 min wählen. Deckel schließen.

Gänsekeule auf Preiselbeer-Rotkohl im Multifunktionskocher / Mu

Begießen

Nach 20 min Gänsekeulen mit dem Bratensaft oder Fond begießen bzw. bepinseln, damit diese nicht austrocknen und saftig bleiben.

Gänsekeulen nach der Hälfte der Schmorzeit (ca. nach 20 min) umdrehen.

Gänsekeule auf Preiselbeer-Rotkohl im Multifunktionskocher / Mu

Genießen

Gewürzmischung im Teebeutelfilter entfernen.

Gänsekeulen zusammen mit dem Blaukraut servieren.


Schritt-für-Schritt Video-Anleitung:
Gänsekeule auf Preiselbeer-Rotkohl im Multifunktionskocher


Bitte lassen Sie den Onepot bei unbekannten Gerichten, bei Gerichten, die Sie zum ersten Mal kochen, bei Pasta und Gerichten mit Milch nicht außer Acht. Es ist ein Kochvorgang und daher besteht die Gefahr, dass der Onepot überkocht.

Onepot kocht fast von alleine, nur der Mensch macht den Kochvorgang sicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.