Focaccia

Focaccia - Multikocher - Rezepte für Multikocher
wissenswertes
Kochprogramm(e)
Portionen
4 Personen
Kategorien
Zeit
120 min
Schwierigkeit
2

Zubereitung:
Focaccia

Ein typisch italienisches Fladenbrot: Focaccia. Focaccia besteht aus einem Hefeteig, welches nach Belieben mit Oliven, getrockneten Tomaten, anderem Gemüse oder Kräutern belegt werden kann. Wichtig ist, dass der Hefeteig vor dem Backen reichlich mit Öl eingespinselt wird.

Focaccia wird traditionell nicht, wie Brot, als Beilage serviert. Im Gegensatz zum Brot wird Focaccia traditionell zum Frühstück gereicht oder dient als Zwischenmahlzeit. Die typischen Focaccia- Sorten sind belegt mit Oliven, mit Zwiebeln, mit Salzkörnern und/oder Rosmarin.

Für den Hefeteig wird Hefe in lauwarmen Wasser mit etwas Zucker aufgelöst. Danach wird das Mehl zusammen mit dem Öl in die Hefemischung eingearbeitet. Der Hefeteig darf mindestens 30 Minuten gären und sein Volumen verdoppeln. Danach werden die gewünschten Zutaten, wie zum Beispiel in diesem Rezept Oliven und getrockneten Tomaten (in Öl eingelegt), eingearbeitet.

Danach darf das Focaccia nochmals 30 Minuten in Ruhe gehen, damit es danach in 30 Minuten ausgebacken werden kann. Um der Oberseite auch etwas Farbe zu verpassen, kann das Focaccia gewendet werden.


Zutaten

  • 500 g Mehl
  • getrocknete Tomaten
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 7 g Hefe trocken
  • Oliven
  • italienische Kräuter
  • 300 ml lauwarmes Wasser

Schritt-für-Schritt Anleitung:
Focaccia


Focaccia - Multikocher Rezept

Vorbereiten

Hefe, Salz, Zucker im lauwarmen Wasser auflösen.

Focaccia - Multikocher Rezept

Kneten

5oo g Mehl (405), Öl und die Hefemischung in den Onepot Topf geben und vermischen.

Focaccia - Multikocher Rezept

Teig verteilen

Den Topfboden mit Öl schmieren und den Teig gleichmäßig verteilen.

Focaccia - Multikocher Rezept

Hefeteig gären

Das Kochprogramm “HEFETEIG GÄREN” auswählen, 30 Minuten einstellen und einschalten.

Focaccia - Multikocher Rezept

Focaccia vorbereiten

Den Teig ausrollen und weitere Zutaten, Oliven, getrocknete Tomaten nach Geschmack verteilen.

Focaccia - Multikocher Rezept

Focaccia zusamenrollen

Focaccia vorsichtig zusammenrollen

Focaccia - Multikocher Rezept

Focaccia verteilen

und gleichmäßig im Onepot Topf verteilen.

Das Programm „BROT“ auswählen. Gärzeit auf 0,5h einstellen.

Temperatur Button drücken, die Anzeige „BROT“ blinkt weiter. Im Display leuchtet der zweite Balken auf. Jetzt kann die Backzeit eingestellt werden. 30 Minuten.

Deckel schließen.

Focaccia - Multikocher Rezept

Focaccia von unten backen

Nach 1h Das Brot wenden damit die andere Seite fertig gebacken werden kann.
Das Programm „MULTIFUNKTION“wählen, 130 Grad und 15 Minuten einstellen.

Focaccia - Multikocher Rezept

Brot ruhen lassen

Nach 30 Minuten das Brot aus dem Topf herausnehmen und etwas ruhen lassen.

Bitte lassen Sie den Onepot bei unbekannten Gerichten, bei Gerichten, die Sie zum ersten Mal kochen, bei Pasta und Gerichten mit Milch nicht außer Acht. Es ist ein Kochvorgang und daher besteht die Gefahr, dass der Onepot überkocht.

Onepot kocht fast von alleine, nur der Mensch macht den Kochvorgang sicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.