Fladenbrot aus Dinkelmehl

Fladenbrot aus Dinkehlmehl - Rezepte für Multikocher
wissenswertes
Kochprogramm(e)
Portionen
4 Personen
Kategorien
Zeit
min
Schwierigkeit
2

Zubereitung:
Fladenbrot aus Dinkelmehl

Das Gute am Fladenbrot ist seine Vielfältigkeit. Es kann zum Frühstück mit fluffigem Rührei serviert werden, die Kinder können es als leckeren Zwischendurch-Snack in die Schule mitbekommen oder es wird abends mit Schafkäse, Oliven, Humus oder ganz rustikal mit Speck und Eingelegtem genossen. Ein Essen für alle Fälle. Und durch das Dinkelmehl auch noch gesund! Naturjoghurt, ein Löffel Honig und ein wenig Olivenöl runden den Geschmack ab.

Den zubereiteten Teig einfach im Onepot Multikocher mithilfe der “HEFETEIG GÄREN” Funktion zu einem schönen Teig aufgehen lassen. Danach teilen und jeweils beidseitig anbraten, bis das Fladenbrot eine schöne goldgelbe Färbung bekommt.

Guten Appetit!


Zutaten

  • 200 g Dinkelmehl 1050
  • 1 Stk. Ei
  • 2 EL Naturjoghurt
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • 1/2 TL Salz
  • 7 g Trockenhefe
  • ca. 110 ml warmes Wasser

Schritt-für-Schritt Anleitung:
Fladenbrot aus Dinkelmehl


Fladenbrot aus Dinkelmehl im Onepot Multikocher

Teig vorbereiten

Alle Zutaten mit Hilfe von einem Mixer oder Küchengerät zu einem homogenen Teig verkneten.

Fladenbrot aus Dinkelmehl im Onepot Multikocher

Olivenöl

Damit der Teig nicht an den Fingern kleben bleibt den Teig mit etwas Olivenöl bestreichen.

Fladenbrot aus Dinkelmehl im Onepot Multikocher

Teig gären

Danach den Teig in Onepot Multikocher legen und für 30 Minuten mit der Funktion”HEFETEIG GÄREN” gären lassen.

Fladenbrot aus Dinkelmehl im Onepot Multikocher

Braten

Den Teig nach dem Gären gut durchkneten und in vier gleiche Stücke aufteilen. Jede Portion nach und nach ausrollen und im Onepot von beiden Seiten ca.  4-5 Minuten mit Funktion “PIZZA”  ausbacken.

Fladenbrot aus Dinkelmehl im Onepot Multikocher

Backen

Wenden nicht vergessen! ))

Fladenbrot aus Dinkelmehl im Onepot Multikocher

Fertig

Das Fladenbrot ist fertig und kann zum Frühstückstisch serviert werden.

Bitte lassen Sie den Onepot bei unbekannten Gerichten, bei Gerichten, die Sie zum ersten Mal kochen, bei Pasta und Gerichten mit Milch nicht außer Acht. Es ist ein Kochvorgang und daher besteht die Gefahr, dass der Onepot überkocht.

Onepot kocht fast von alleine, nur der Mensch macht den Kochvorgang sicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.