Besondere Sicherheitshinweise für den Onepot® Multifunktionskocher


Onepot®: Kinderleicht zu bedienen, aber (noch) nicht für alle Kinder geeignet

Kochen mit Kindern ist ein gemeinsames Erlebnis, das Spaß macht und verbindet. Auch und gerade mit Ihrem Onepot® Multifunktionskocher. Dennoch sollten Kinder unter 8 Jahren das Gerät nicht bedienen. Kinder zwischen 8 und 12 Jahren sollten das Gerät nur unter Aufsicht eines Erwachsenen benutzen.

Heiße Tipps für warme Gerichte

  • Ihr Onepot® erreicht beim Zubereiten von Speisen sehr hohe Temperaturen. Achten Sie deshalb unbedingt darauf, dass Sie während und nach der Benutzung des Gerätes nicht mit aufgeheizten Teilen in Berührung kommen. Es besteht Verbrennungsgefahr!
  • Berühren Sie ausschließlich die Griffe und das Bedienfeld, während das Gerät in Betrieb ist, oder solange es nach dem Ausschalten noch heiß und nicht vollständig abgekühlt ist.
  • Verwenden Sie Topflappen oder Küchenhandschuhe, wenn Sie Speisen entnehmen möchten. Es besteht Verbrühungsgefahr durch Hitze, heißen Dampf oder Kondenswasser!
  • Halten Sie ausreichend Abstand zu anderen Wärmequellen, wie Herdplatten oder Öfen, um durch Fremdhitze verursachte Schäden zu vermeiden.
  • Stellen Sie Ihren Onepot® Multifunktionskocher niemals in unmittelbarer Nähe von leicht entzündbaren Materialien (Gardinen, Textilien) auf.

Onepot® für alle – unter Aufsicht und Anleitung

Ihr Onepot® Multifunktionskocher ist ein einfach zu bedienender Alleskönner und wertvoller Helfer in jeder Küche und Lebens(mittel)Lage. Dennoch bitten wir Sie, Menschen mit körperlichen und/oder geistigen Beeinträchtigungen und Menschen mit besonderem Bedarf, Ihren Onepot® Multifunktionskocher niemals unbeaufsichtigt benutzen zu lassen.

Onepot®: Bewegungsfreiheit für alle – Sicheres Gelingen für alles

Damit Sie alle Vorzüge, Vorteile und die Vielfalt der Funktionen Ihres Onepot® Multifunktionskochers in vollem Umfang nutzen und genießen können, hier noch weitere wichtige Hinweise, die Sie unbedingt beachten sollten. Für ein einfaches Gelingen und unbeschwertes Genießen.

Frei fühlt sich Ihr Onepot® am wohlsten:

  • Stellen Sie das Gerät immer mit einem Freiraum zu allen Seiten und nach oben auf eine trockene, ebene, feste und hitzeunempfindliche Arbeitsfläche.
  • Bewegen Sie Ihren Onepot während des Betriebes nicht.
  • Achten Sie darauf, dass das angeschlossene Netzkabel keine Stolpergefahr darstellt und es nicht von der Aufstellfläche herabhängt, um ein Herunterfallen zu verhindern.
  • Ziehen Sie niemals am Netzkabel, um Ihren Onepot® zu bewegen.
  • Verlegen Sie das Kabel so, dass es nicht gequetscht oder geknickt wird und nicht mit heißen Flächen in Berührung kommt.
  • Decken Sie Ihren Onepot® während des Betriebs nicht ab, um Brandgefahr zu vermeiden.
  • Legen Sie keine brennbaren Materialien (Pappe, Kunststoff, Papier) auf oder in das Gerät.
  • Verwenden Sie das Gerät nur in geschlossenen Räumen.
  • Transportieren bzw. verstauen Sie Ihren Onepot® nur, wenn er vollständig abgekühlt ist.

Anziehend anders, aber dennoch Vorsicht bei Magneten

  • Legen Sie keine magnetischen Gegenstände auf den Deckel und verwenden Sie Ihren Onepot® nicht in der Nähe von magnetischen Substanzen.

Dampf ablassen, aber richtig

  • Öffnen Sie den Deckel nicht unmittelbar nach Ende des Kochvorgangs, sondern warten Sie einige Zeit ab, bis der Dampf vollständig aus dem Gerät ausgeströmt ist. Es besteht die Gefahr von Verbrühungen.
  • Überprüfen Sie das Dampfventil im Deckel regelmäßig und entfernen Sie eventuell vorhandene Blockaden.
  • Legen Sie keine Metallobjekte oder andere Gegenstände in das Gerät, das Dampfventil oder den Druckregler.

Ihr Onepot®: Eine saubere Sache

  • Waschen Sie alle abnehmbaren Teile, die mit den Speisen in Berührung kommen, mit Wasser und normalem Spülmittel, bevor Sie Ihren Onepot® erstmalig benutzen.
  • Bewahren Sie keine Essensreste in dem Gerät auf.
  • Kochen Sie in Ihrem Onepot® keine klebrigen Nahrungsmittel oder Nahrungsmittel, die stark übersprudeln bzw. Überkochen könne, wie Curry oder Graupensuppe.
  • Öffnen Sie den Deckel nicht während des Betriebes.
  • Achten Sie darauf, dass die Speisen während des Garens nicht die Innenseite des Deckels berühren.
  • Überfüllen Sie das Gerät nicht, um ein Überkochen der Speisen zu vermeiden.

Speisen, die nur geschmacklich elektrisieren sollen:

  • Trennen Sie Ihren Onepot® von der Stromversorgung, wenn Sie es nicht benutzen.
  • Wenn Ihnen ein Herzschrittmacher oder ein anderes medizinisches Gerät implantiert wurde, konsultieren Sie bitte vor der Verwendung des Onepot® Ihren Arzt
  • Schließen Sie Ihren Onepot® nicht mit nassen Händen am Stromnetz an
  • Drücken Sie die Bedientasten nicht mit nassen Händen.
  • Achten Sie darauf, dass das Heizelement, der Temperatursensor und die Außenseite des inneren Behälters sauber und trocken sind, bevor Sie Ihren Onepot® am Stromnetz anschließen.
  • Setzen Sie immer den inneren Behälter ein, bevor Sie Ihren Onepot® am Stromnetz anschließen und einschalten.

Die inneren Werte

  • Verwenden Sie den inneren Behälter nicht, wenn er verformt ist.
  • Verwenden Sie den inneren Behälter nicht auf anderen Wärmequellen oder über offenem Feuer.
  • Belassen Sie den Reislöffel während des Kochvorgangs nicht im inneren Behälter.
  • Führen Sie keine Metall-Gegenstände ins Innere des Behälters ein. Durch Metall und spitzige Gegenstände kann die Emaille-Beschichtung beschädigt werden, dadurch ist der Behälter (M) von der Garantie ausgeschlossen.

Treue und Nähe zählen – auch zeitlich:

  • Verwenden Sie ausschließlich die mitgelieferten Zubehörteile.
  • Lassen Sie das Gerät während des Betriebes zu keiner Zeit unbeaufsichtigt.
  • Schalten Sie Ihren Onepot® nicht leer ein und schließen Sie immer den Deckel.
  • Verwenden Sie Ihren Onepot® nicht mit einem externen Timer, sondern benutzen Sie ausschließlich den integrierten Timer.