Onepot Multikocher als Slow Cooker

Multikocher Kochprogramm - ``SLOW COOKING``

Slow Cooking bedeutet, dass Speisen schonend zubereitet werden. Dies kommt daher zustande, dass die Zubereitung bei sehr niedrigen Temperaturen und langsamer Erhitzung erfolgt. Die Dauer beträgt deshalb mehrere Stunden, meistens zwischen drei und zwölf.

Die Slow Cooking Funktion beim Onepot Multikocher hat eine Standardzubereitungszeit von 300 min (5 Stunden). Die Zeit lässt sich aber auch manuell in 10-Minuten-Schritten von 60min – 480min (8 Stunden) einstellen.
Die voreingestellte Temperatur ist wie folgt gegliedert: 1. Stunde: 45°C Grad, 2. Stunde: 65°C Grad, 3. Stunde: 85°C Grad und ab der 4. Stunde: 95°C Grad.

MenüSlow Cooking
Standard Zubereitungs-zeit (min)300
Bereich Zubereitungs-zeit (min)60 – 480
Zeitschritte (min)10
VerzögerungJa
Temperatur (°C)1 Std: 45,

2 Std: 65,

3 Std: 85,

ab 4 Std: 95

Was sind die Besonderheiten beim Slow Cooking?

Die Besonderheit dieses Kochvorgangs liegt darin, dass die Zutaten aufgrund der niedrigen Temperatur nicht anbrennen. Außerdem bringt es die Aromen durch die langsame Garmethode viel besser zur Geltung. Die Speisen werden verträglicher, geschmackvoller und vitaminschonend zubereitet.

Einige behaupten, man hätte nicht so viel Zeit, bis eine Mahlzeit nach sechs Stunden verzehrbereit wäre. Doch Slow Cooking spart Zeit und Aufwand. Jetzt fragen sich  sicherlich viele, wie dass denn möglich sei. Es gibt Rezepte, die eine gewisse Vorbereitung benötigen. Doch die meisten Gerichte, wie zum Beispiel Suppen und Eintöpfe benötigen nur einmal die volle Aufmerksamkeit. Man bereitet morgens alle Zutaten dafür vor und legt sie in den Onepot und der Rest wird ohne Hilfe vom Onepot erledigt. Sollte morgens die Zeit dafür fehlen, einfach alles am Vorabend schon vorbereiten und den Timer des Onepots nutzen oder morgens nur noch anschalten. So kommt man abends nach Hause und hat ein frisches, leckeres und schonendes Gericht zubereitet.

Der Trend vom Slow Cooking fängt auch langsam an in Deutschland Fuß zu fassen. Die Mehrheit möchte sich einfach gesund und vitaminreich ernähren. Gerade bei Berufstätigen, denen einfach die Zeit fehlt um etwas Gesundes und Frisches zuzubereiten, ist Slow Cooking die ideale Lösung. Um Slow Cooking zu kochen, benötigt man keinen extra Gerät. Der Onepot Multikocher vereint Fritteuse, Dampfgarer, Bratpfanne, Reiskocher, Backofen und Slow-Cooker alles in einem.

Wie benutzt man das Multikocher Kochprogramm ``SLOW COOKING``

kurz und klar erklärt
Bedienfeld onepot SF-1705 - www.one-pot.shop
Taste MENÜ/MIX1

Schritt

Onepot Multikocher Einschalten. Die “MENU / MIX” Taste (2) so lange drücken bis das Programm “SLOW COOKING” auf dem Display (4) aufleuchtet.
Taste HR2

Schritt

Mit den Tasten “HR” (6) und “MIN” (6) die gewünschte Gärzeit einstellen
Taste Start3

Schritt

Start Taste (1) drücken, um das Kochen zu starten.

Chili con Carne

Schritt-für-Schritt Anleitung
Zutaten
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 2 Stk. Zwiebeln
  • 250 g Kidneybohnen
  • 200 g Mais
  • 1 EL Tomatenmark
  • 3 Stk. Paprikaschoten
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 25 g Zartbitteschokolade
  • ca. 1,5 EL Salz
  • 400 ml Wasser
  • Pfeffer
  • Chiliflocken
  • 1 TL Paprikapulver
  • 2 EL Olivenöl

Chili con Carne slow cooking Rezept aus dem Multikocher

Hackfleisch und Zwiebeln anbraten

Programm “BRATEN” auswählen und 150 Grad einstellen.

Den Onepot Multikocher ca. 1 Minute heiß werden lassen, danach das Hackfleisch ca 5 Minuten lang scharf in Olivenöl anbraten. Dabei ständig mit einem Holzlöffel  rühren. Anschließend Zwiebeln dazu geben und weitere 3 Minuten mit anbraten. Immer rühren!

 

 

Chili con Carne slow cooking Rezept aus dem Multikocher

Chili con Carne würzen

Alle Gewürze: Salz, Pfeffer, Chiliflocken, Paprikapulver  zu dem Hackfleisch / Zwiebelgemisch geben.

Chili con Carne slow cooking Rezept aus dem Multikocher

Weitere Zutaten

Nun werden Mais, Kidneybohnen, Paprika, stückige Tomaten, gehackte Schokolade mit dem Hackfleisch vermischt. 1 Esslöffel Tomatenmark darüber verteilen.

Chili con Carne slow cooking Rezept aus dem Multikocher

Wasser

Wasser geben und alles gut vermischen, abschmecken und ggf. nachwürzen.

Chili con Carne slow cooking Rezept aus dem Multikocher

SLOW COOKING Funktion

Jetzt wählen wir Funktion “SLOW COOKING”. Die Kochzeit auf 4 Stunden einstellen und langsam köcheln lassen. MIXPADDEL einschalten.

Chili con Carne slow cooking Rezept aus dem Multikocher

Fertig

Mit geriebenem Käse und etwas Crème fraîche servieren.


Schritt-für-Schritt Video-Anleitung:
Chili con Carne slow cooking Rezept

FAQs

Kann bei Slow Cooking das Essen anbrennen, wenn es eine Stunde länger drin bleibt?

Nein, das Fleisch und Gemüse wird aber noch weicher und zarter.

 

Kann man mit dem Programm Slow Cooking die Gerichte erwärmen?

Für das Aufwärmen der Gerichte ist die Kochfunktion „AUFWÄRMEN“ besser geeignet.

Kann ich beim Kochprogramm „SLOW COOKING“ die Temperatur einstellen?

Nein, die Temperatur ist wie folgt voreingestellt:
1. Stunde: 45°C Grad;
2. Stunde: 65°C Grad;
3. Stunde: 85°C Grad und
ab 4. Stunde: 95°C Grad.

Slow Cooking Rezepte

Schweinebraten im slow cooker
Borschtsch - vegane Suppe im Multiokcher - Slow Cooking Rezept
Chili con Carne slow cooking Rezept aus dem Multikocher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.