Reinigung des Topfes

Multikocher Programm - ``REINIGEN``

Die Funktion „REINIGEN“ weist für viele sicherlich einige Fragen auf.

Wofür ist die Funktion und wie benutze ich sie? Die Funktion „REINIGEN“ hat eine voreingestellte Zeit von 20 Minuten und kann in 5-Minuten-Schritten von 5-60 Minuten eingestellt werden. Die voreingestellte Temperatur liegt bei 75°CGrad.

Diese Funktion ist dafür da, um Ihren Onepot Multikocher Topf leichter reinigen zu können. Sollte etwas am Topfboden angebrannt sein, könnte man hierfür diese Funktion benutzen. Füllen Sie einfach etwas Wasser und einen Tropfen Spülmittel in den Onepot Multikocher und schalten Sie das Programm „REINIGEN“ ein. Der Onepot Multikocher erhitzt das Spülwasser auf 75° Grad. So wird das Eingebrannte eingeweicht und Sie können es dann leichter entfernen. Auch die Keramikbeschichtung des Topfes wird sich bei Ihnen bedanken.

MenüReinigung
Standard Zubereitungs-zeit (min)20
Bereich Zubereitungs-zeit (min)5 – 60
Zeitschritte (min)5
VerzögerungJa
Temperatur (°C)75

Genauso gehen Sie vor, wenn Sie etwas mit Karamell gemacht haben, wie zum Beispiel unsere gebrannten Karamellmandeln oder Macadamianüsse. Hier bleibt das Karamell am Onepot-Topf kleben und Sie müssten es mit viel Mühe entfernen. Doch mit der Funktion „REINIGEN“ geht das sehr einfach und schnell. Füllen Sie etwas Wasser in den Onepot Multikocher und schalten das Reinigungsprogramm an. Sie können alle Kochutensilien, die Sie benutzt haben, wie z. B. einen Kochlöffel, auch mit reinlegen. Rühren Sie das erwärmte Wasser um und der Zucker bzw. das Karamell löst sich im Wasser auf. Nun nur noch mit sauberem Wasser abspülen und Ihr Onepot Multikocher ist wie Neu.

Mit dieser Funktion reinigt sich der Onepot Multikocher fast von allein. Im folgenden Video sehen Sie, wie wir mit der Funktion „REINIGEN“ Zucker- und Karamellreste ganz einfach entfernen.

Für weitere Anregungen und Tipps könnt Ihr uns gerne einen Kommentar hinterlassen. Wir würden uns über jedes Feedback freuen!

Wie benutzt man das Multikocher Programm ``Reinigen``

kurz und klar erklärt
Bedienfeld onepot SF-1705 - www.one-pot.shop
Taste MENÜ/MIX1

Schritt

Onepot Multikocher Einschalten. Die “MENU / MIX” Taste (2) so lange drücken bis das Programm “REINIGEN” auf dem Display (4) aufleuchtet.
Taste HR2

Schritt

Mit den Tasten “HR” (6) und “MIN” (6) die gewünschte Zeit einstellen
Taste Start3

Schritt

Start Taste (1) drücken, um das Backen zu starten.

Reinigung des Topfes

Schritt-für-Schritt Anleitung
Zutaten
  • 350 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 1 Packung Lebkuchengewürz
  • 2 TL Zimt
  • 150 ml Öl
  • 3 Eier
  • 2 EL Honig
  • 250 ml lauwarme Milch
  • Guss:
  • 2 EL Honig
  • 5 EL warmes Wasser

Luftiger Lebkuchen im Multikocher

Teig vorbereiten I

Lauwarme Milch zusammen mit dem Honig verrühren. Eier dazu geben und alles gut mit dem Schneebesen verrühren. Öl zugeben und ebenfalls einrühren.

Luftiger Lebkuchen im Multikocher

Teig vorbereiten II

Restliche trockenen Zutaten zusammen vermengen und mit zum Teig geben.

Luftiger Lebkuchen im Multikocher

Lebkuchenteig

Mit einem Schneebesen zu einem homogenen, leicht klebrigen Teig verrühren.

Luftiger Lebkuchen im Multikocher

Backen

Lebkuchenteig in den eingeölten Onepot füllen.

Programm “KUCHEN” wählen und 30 min einstellen. Deckel schließen.

Luftiger Lebkuchen im Multikocher

Guss

Honig mit warmen Wasser vermischen.

Nachdem der Lebkuchen gebacken ist, den noch heißen Lebkuchen mit dem Honig-Wasser-Gemisch übergießen und vollkommen mit geschlossenem Deckel abkühlen lassen.

Luftiger Lebkuchen im Multikocher

Servieren

Luftigen Lebkuchen mit einem Kleks Creme fraiche und gebrannten Mandeln servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.