Onepot Multikocher als Fritteuse

Multikocher Kochprogramm - ``FRITTIEREN``

Auf der Menü-Übersicht findet man die Kochfunktion „FRITTIEREN“. Der Onepot Multikocher ist ein Allrounder und selbst Frittieren ist für ihn ein leichtes Kinderspiel. Diese Kochfunktion besitzt  eine voreingestellte Zeit und Temperatur.

Die Zeit ist auf 20 Minuten voreingestellt, lässt sich jedoch in 1-Minuten-Schritten selbst manuell von 5-60 Minuten einstellen. Die Temperatur ist auf 160°C Grad voreingestellt. Es lässt sich aber von 140°C-180°C Grad in 10°C Grad-Schritten manuell einstellen. 

MenüFrittieren
Standard Zubereitungs-zeit (min)20
Bereich Zubereitungs-zeit (min)5 – 60
Zeitschritte (min)1
VerzögerungJa
Temperatur (°C)160 oder 140 – 180 in 10°C-Schritten

Die perfekte Temperatur zum Frittieren beträgt ca. 170°C Grad. Es gibt jedoch auch empfindliche Lebensmittel, die eine niedrigere Temperatur benötigen, wie zum Beispiel Gemüse oder Obst. Da reichen bereits 140-150°C Grad vollkommen aus. Frittieren kann man fast alles – doch nicht in jedem Öl. Natives Olivenöl ist nicht zum Frittieren geeignet, da durch das hohe Erhitzen sich gesundheitsschädliche Stoffe bilden. Zum Frittieren benötigt man ein hitzestabiles Öl. Auch sind Öle mit einem hohen Omega-3 und Omega-6 Gehalt nicht geeignet zum Frittieren, da durch die Hitze sich schnell schädliche Substanzen für den Körper bilden. Folgende Öle eignen sich hervorragend zum Frittieren: Palmöl, Kokosöl, Butterschmalz oder spezielles Frittieröl, welches man in gut sortierten Supermärkten erhält. 

Die Kochfunktion „FRITTIEREN“ misst die Temperatur mit beiden Sensoren. Ein Sensor ist am Topfboden und ein Sensor befindet sich im Deckel. Sobald die Funktion, Temperatur und Zeit eingestellt und angeschaltet wurde, muss der Deckel geschlossen werden. So misst der Sensor, wann die gewünschte Temperatur im Topf erreicht wurde und es ertönt ein Signalton. Erst ab dem Signalton wird die Zeit heruntergezählt. In unserer Rezeptübersicht finden Sie Rezeptvorschläge zur Kochfunktion „FRITTIEREN“, wie zum Beispiel Pommes Frites.

Bitte lassen Sie das gebrauchte und abgekühlte Öl nicht im Topf stehen. Leeren Sie es sofort nach dem Abkühlen aus. Die Öle greifen die Antihaftbeschichtung des Topfes an und verkürzen somit deren Lebensdauer.

Wie benutzt man das Multikocher Kochprogramm ``FRITTIEREN``?

kurz und klar erklärt
Bedienfeld onepot SF-1705 - www.one-pot.shop
Taste MENÜ/MIX1

Schritt

Onepot Multikocher Einschalten. Die “MENU / MIX” Taste (2) so lange drücken bis das Programm “FRITTIEREN” auf dem Display (4) aufleuchtet.
Taste HR2

Schritt

Mit den Tasten “HR” (6) und “MIN” (6) die gewünschte Zeit einstellen
Taste Temp2

Schritt

Mit der Taste “TEMP” (7) die gewünschte Temperatur einstellen
Taste Start4

Schritt

Start Taste (1) drücken, um das Kochprogramm zu starten.

Pommes Frites

Schritt-für-Schritt Anleitung
Zutaten
  • 1 Packung Pommes Frites
  • 2 l Frittieröl
  • Ketchup
  • Mayonnaise

Pommes Frites aus dem Multikocher

Frittieröl

Frittieröl in den Onepot Multikocher füllen. Deckel schließen.

Kochprogramm “FRITTIEREN” 30 min einstellen.

Pommes Frites aus dem Multikocher

Frittieren

Sobald der Signalton ertönt, ist das Frittieröl auf Temperatur. Nun kommen die Pommes Frites in das Öl und werden goldgelb und knusprig frittiert.

Pommes Frites aus dem Multikocher

Guten Appetit

Die Frittierzeit hängt von der Menge der Pommes Frites ab. Je mehr man rein legt, desto länger brauchen die Pommes.

Zum Schluss mit Salz bestreuen und mit Ketchup/Mayo servieren.

Frittieren mit Onepot Multikocher

Pommes Frites aus dem Multikocher
Putenschnitzel selbstgemacht - Multikocher als Fritteuse
Quarkbällchen - Onepot Rezepte / Gerichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.