Der Onepot darf mit offenem Deckel betrieben werden.

Es sind zwei Temperatursensoren eingebaut, oben im Deckel und unterhalb der Heizplatte.

Bei einigen Kochfunktionen, wie z.B. „BRATEN“, „FRITTIEREN“, wird die Temperatur nur vom unteren Sensor ausgewertet. Es gibt aber Funktionen, wie „PASTA“, „KNÖDEL“, da wird auch der obere Temperatur Sensor benutzt.

Als Faustregel gilt, wenn Sie den Onepot eingeschaltet haben und die Anzeige zählt die Zeit nicht runter, dann sollte man den Deckel zumachen. In so einem Fall wartet der Onepot bis eine bestimmte Temperatur im Topf erreicht ist.

1. Februar 2018

Kann man das Gerät auch bei geöffnetem Deckel betreiben?

Der Onepot darf mit offenem Deckel betrieben werden. Es sind zwei Temperatursensoren eingebaut, oben im Deckel und unterhalb der Heizplatte. Bei einigen Kochfunktionen, wie z.B. „BRATEN“, […]
24. Januar 2018

Die Zeit zählt beim Kochprogramm „PASTA“ nicht runter, was nun?

Achten Sie bitte darauf, dass der Deckel, nach dem Sie Kochprogramm „PASTA“ eingeschaltet haben, geschlossen bleibt. In den Topfdeckel ist ein Temperatur Sensor eingebaut. Dieser misst […]
8. Januar 2018

Ich kann keine Zeit über 2h bei der MULTIFUNKTION einstellen. Ist mein Onepot fehlerhaft?

So bald Sie über die 180 Grad sind, fängt der Onepot die Temperatur wieder hochzuzählen, bei dem Sprung von 180 auf 35 Grad wird die Zeit […]