Selbstgemachter Schokoladenguss aus dem Onepot Multikocher. Dieses Rezept ist sehr einfach und schnell in der Herstellung, lässt sich aber sehr vielseitig verarbeiten.

Für dieses Rezept benötigt man nur 2 Zutaten: Sahne und Zartbitterschokolade. Die Sahne wird im Onepot Multikocher einmal aufgekocht. In die heiße, aber nicht mehr kochende Sahne kommt die in Stücke gebrochene Zartbitterschokolade. Diese wird unter Rühren geschmolzen und nach circa 10 Minuten haben wir einen selbsthergestellten Schokoladenguss.

Unbedingt Zartbitterschokolade verwenden, da durch Vollmilchschokolade der Schokoladenguss viel zu süß wird. Außerdem ist bei Zartbitterschokolade der Kakaoanteil viel höher, als bei Vollmilchschokolade. Dadurch kommt der Schokoladengeschmack besser zur Geltung.

Diesen Schokoladenguss kann man vielseitig verwenden, zum Beispiel zu Waffeln, Pfannkuchen, Pancakes oder man bestreicht damit einfach einen Kuchen. Heiß ist der Schokoladenguss noch dickflüssig und abgekühlt wird er etwas fester, aber immer noch streichzart. Sollte einem die Konsistenz nach dem abkühlen zu fest erscheinen, einfach nochmal kurz erwärmen. So wird der Guss wieder etwas flüssiger und lässt sich leichter verarbeiten, zum Beispiel zum Kuchen bestreichen.

Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt, probieren Sie diesen Schokoladenguss aus und überzeugen Sie sich selbst von der Einfachheit dieses Rezeptes.

3. März 2018
Schokoguss im Multikocher

Schokoladenguss im Onepot Multikocher

Selbstgemachter Schokoladenguss aus dem Onepot Multikocher. Dieses Rezept ist sehr einfach und schnell in der Herstellung, lässt sich aber sehr vielseitig verarbeiten. Für dieses Rezept benötigt […]
24. Dezember 2017
Multikocher Rezept - Brownie Schokokuchen im Onepot Multifunktio

Brownie Schokokuchen im Multikocher

Nach den Klassikern wie Marmorkuchen und polnischer Käsekuchen folgt heute ein Multikocher Rezept für den Brownie Schokoladenkuchen. Für alle Schokoholics unter uns ist das Rezept ein […]