Gerade jetzt zu den sommerlichen Temperaturen wollen alle die Grillsaison eröffnen. Und selbst da macht der Onepot Multikocher keinen Halt.  Den mit der genialen Grillkochfunktion lässt sich dieses leckere Rezept zubereiten: Gegrillte Kräutertomaten.

Diese gegrillten Kräutertomaten sind vegan und passen zu allem als Beilage. Sie gehen super schnell und man muss nichts vorbereiten. Man benötigt pro Person eine große Fleischtomate. Diese sind besonders fleischig und haben einen intensiven Tomatengeschmack. Die Fleischtomaten werden halbiert und etwas gesalzen. In den Onepot Multikocher wird etwas Öl rein gegeben, so dass der Topfboden grad so bedeckt wird. Auf das Öl kommen etwa 3-4 frische Rosmarinzweige.

Die Kochfunktion “GRILL” wird auf 10 Minuten gestellt und die Tomaten können mit der Schnittfläche nach unten rein gelegt werden. Der Deckel muss geschlossen werden, da das Öl sehr stark spritzt. Die Fleischtomaten enthalten von Natur aus viel Flüssigkeit. Dadurch fängt das Öl sehr stark an zu spritzen. Während der Grillzeit den Deckel am Besten nicht öffnen.

Während der Grillzeit kann man super leicht die Marinade zubereiten. Dafür ein leckeres Extra Natives Olivenöl verwenden. Dazu kommt eine klein gehackte Knoblauchzehe, Oregano, Salz und Pfeffer. Die Tomatenhälften werden nach dem Grillen vorsichtig auf ein Teller gelegt und mit der Marinade ordentlich bepinselt. Sowohl kalt als auch heiß ein wahrer Genuss – nicht nur für Veganer.

25. April 2018
gegrillte Kräutertomaten - Multikocher - Rezepte für Multikoch

gegrillte Kräutertomaten

Gerade jetzt zu den sommerlichen Temperaturen wollen alle die Grillsaison eröffnen. Und selbst da macht der Onepot Multikocher keinen Halt.  Den mit der genialen Grillkochfunktion lässt […]