Bananasplit mit hausgemachtem Joghurt aus dem Onepot Multikocher – das Dessert, welches nicht auf dem Tisch fehlen darf. Bananen, Schoko-Cookies, Schokoraspeln, etwas Mascarpone und selbstgemachter Joghurt aus dem Onepot Multikocher – das ist alles, was man dafür benötigt. Den selbstgemachten Joghurt kann man auch schon gut ein bis zwei Tage vorher im Onepot Multikocher zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren.

Die Bananen werden in Scheiben geschnitten und in Zitronensaft gelegt, damit die Bananen nicht braun und unansehnlich werden. Die Schoko-Cookies Ihrer Wahl werden einfach mit der Hand in mundgerechte Stücke gebrochen. Die Joghurtcreme besteht aus Joghurt, Mascarpone, etwas Puderzucker und Vanillezucker. Da die Bananen sehr süß sind, kann der Puderzucker sehr sparsam verwendet oder einfach ganz weg gelassen werden.

Nun kann schon angefangen werden zu Schichten: in ein Glas kommt etwas Creme, obendrauf einige Schokoraspel, garniert mit Bananenscheiben und Schokocookies. So immer weiter verfahren und zum Schluss mit Bananen, Cookies, Schokoraspeln und Mandelblättchen dekorieren. Wer mag, kann auch alles in Schälchen auf den Tisch stellen und jeder Gast kann sich sein eigenes Dessertglas kreieren. Der eine mag mehr Creme, der andere möchte mehr Bananen haben.

Probieren Sie auch die anderen Dessertrezepte aus und hinterlassen Sie uns einen Kommentar. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Schlemmen.

27. Januar 2018
Bananasplit mit hausgemachtem Joghurt aus dem Multikocher

Bananasplit mit hausgemachtem Joghurt

Bananasplit mit hausgemachtem Joghurt aus dem Onepot Multikocher – das Dessert, welches nicht auf dem Tisch fehlen darf. Bananen, Schoko-Cookies, Schokoraspeln, etwas Mascarpone und selbstgemachter Joghurt […]