Diesmal gibt es wieder ein Multikocher Superfood-Rezept: vegane Quinoa Gemüsepfanne. Selbst für Nicht-Veganer ist dieses Rezept sehr zu empfehlen. Es schmeckt wirklich lecker und frisch. Vor allem geht das Gericht relativ schnell, in weniger als 30 Minuten ist die Quinoa-Gemüsepfanne verzehrfertig.

Zuerst werden Zwiebel, Knoblauchzehe und Chili in etwas Olivenöl angebraten. Dazu kommt Tomatenmark und etwas Senf. Mit Gemüsebrühe ablöschen und den durchgewaschenen Quinoa hinzufügen. An Gewürzen kommen Kreuzkümmel, Paprikapulver, Salz und Pfeffer. An Gemüse kommt noch Mais, Kidneybohnen, Erbsen und Paprika hinz. Durch den Mais, die Kidneybohnen und Erbsen wird die Quinoa-Gemüsepfanne etwas tex-mex angehaucht und ähnelt einem Chili con Carne.

Nachdem der Quinoa gar ist kommt zum Schluss noch eine frische und reife Avocado dazu. Mit etwas frischem Zitronensaft und Koriander wird die ganze Pfanne noch abgeschmeckt und kann serviert werden.

Probieren Sie es aus und lassen Sie es sich schmecken.

20. März 2018
vegane Quinoa Gemüsepfanne - Multikocher zuhause

vegane Quinoa Gemüsepfanne

Diesmal gibt es wieder ein Multikocher Superfood-Rezept: vegane Quinoa Gemüsepfanne. Selbst für Nicht-Veganer ist dieses Rezept sehr zu empfehlen. Es schmeckt wirklich lecker und frisch. Vor […]