Heute gibt es wieder etwas für´s Frühstück oder für die ganz Kleinen: Dinkel-Hafer-Brei. Dieser Brei geht ruckzuck und vor allem die Kleinen mögen solche Milchbreie. Meine kleine Tochter liebt ihn zum Abendessen, denn er macht satt und schmeckt gut.

Für diesen Getreidebrei braucht man im Grunde genommen nur zwei Zutaten: Milch und Getreideflocken. Die Milch wird im Onepot Multikocher mit der Funktion “MILCH AUFKOCHEN” aufgekocht. Danach kommen die Getreideflocken in die heiße Milch und werden dort hineingerührt. Einige mögen den Brei stichfest, dann gibt man einfach etwas mehr Getreideflocken dazu. Hier muss man die Mengenangabe auf der Verpackung beachten. Einige Getreideflocken müssen auch mit der Milch mitaufgekocht werden. So gibt man einfach die Flocken schon mit der Milch in den Onepot und kocht alles unter Rühren auf.

Wer den Dinkel-Hafer-Brei gern süßlich mag, gibt einfach das Süßungsmittel nach Wahl dazu. Bei Babys lässt man die Süße ganz weg. Stattdessen kann zum Beispiel eine halbe Banane zugefügt werden.

17. April 2018
Dinkel-Hafer-Brei - Onepot Multikocher Rezept

Dinkel-Hafer-Brei

Heute gibt es wieder etwas für´s Frühstück oder für die ganz Kleinen: Dinkel-Hafer-Brei. Dieser Brei geht ruckzuck und vor allem die Kleinen mögen solche Milchbreie. Meine […]
5. April 2018
Hirsebrei - Rezepte für Multikocher

Hirsebrei Grundrezept

Ein leckeres Frühstück oder auch als Abendbrei – Hirsebrei aus dem Onepot Multikocher. Dieser Hirsebrei ist süß und mit Vollmilch zubereitet. Er eignet sich aber auch […]
27. März 2018
Polenta - Rezepte für Multikocher

Polentagrießbrei Grundrezept

Noch ein leckerer Frühstücks- bzw. Abendbrei: Polentagrießbrei aus dem Onepot Multikocher. Dieser Grießbrei kann zum Frühstück oder auch als Abendbrei gegessen werden. Ebenso eignet er sich […]