Dieses Gericht ist sehr beliebt bei uns und schmeckt sogar den Nicht-Auberginen-Essern: Gefüllte Aubergine. Zuerst wird die Füllung zubereitet. Danach wird die Aubergine kurz gedünstet und danach gefüllt. Dieses Gericht ist mit Hähnchenfleisch, kann aber genau so gut nur mit Gemüse zubereitet werden. So wird es sogar vegan.

Für die Füllung wird das Fleisch scharf angebraten. Danach kommen Paprika, Zwiebel und Tomaten dazu und alles wird zusammen angebraten. Mit Tomatenmark, Senf, Salz und Pfeffer abgeschmeckt wird die Füllung nun auf einen separaten Teller kurz bei Seite gelegt. Danach werden die Auberginen halbiert und mit der Schnittseite nach unten in den sauberen Onepot gelegt. In etwas Wasser und Öl wird die Aubergine nun gedünstet. Nach 5-7 Minuten werden die Auberginenhälfte umgedreht und von der anderen Seite gedünstet.

Danach wird mit einer Gabel die Aubergine etwas eingedrückt, damit die Füllung eingefüllt werden kann. Die komplette Füllung wird in die eingedrückten Mulden eingefüllt und die Auberginen können noch etwa 10-15 min weiter dünsten. Danach kann mit frisch gehackter Petersilie serviert werden. Auch mit gekochtem Reis als Beilage schmeckt dieses Gericht wirklich sehr lecker.

4. Mai 2018
Gefüllte Aubergine - Multikocher Rezept

Gefüllte Aubergine

Dieses Gericht ist sehr beliebt bei uns und schmeckt sogar den Nicht-Auberginen-Essern: Gefüllte Aubergine. Zuerst wird die Füllung zubereitet. Danach wird die Aubergine kurz gedünstet und […]