Ein leckeres und gesundes Frühstück oder auch als Zwischensnack: Haferbrei mit gegrilltem Apfel und Banane.

Der Apfel und die Banane werden in Scheiben geschnitten und entweder in etwas Zucker oder Honig kurz gegrillt. Durch den Zucker bzw. Honig karamellisiert das Obst und entsteht ein köstliches Aroma.

Haferflocken werden zusammen mit der Milch aufgekocht und mit Hilfe des Mixpaddels zu einem Haferbrei zubereitet. Dadurch, dass im Obst bereits Zucker bzw. Honig verwendet wurde und das Obst an sich auch süßlich ist, muss der Haferbrei an sich nicht gesüßt werden. Wer überhaupt keine Süßungsmittel verwenden möchte, der kann das Obst auch in 1 TL Kokosöl grillen.

27. April 2018
Haferbrei mit gegrillten Apfel und Banane - Multikocher - Rezep

Haferbrei mit gegrilltem Apfel und Banane

Ein leckeres und gesundes Frühstück oder auch als Zwischensnack: Haferbrei mit gegrilltem Apfel und Banane. Der Apfel und die Banane werden in Scheiben geschnitten und entweder […]